3 Fehler die Ihnen die Rente vermiesen können

Herzlich Willkommen bei Investorenausbildung.de. Heute zeige ich Ihnen drei Fehler, die Ihnen die Rente vermiesen können. Mein Name ist Florian Günther und ich wünsche Ihnen viel Spaß mit dem Video.

3 Fehler die Ihnen die Rente vermiesen können

 

Wenn Sie Ihren Lebensabend in einem Land mit fremder Währung verbringen möchten, gibt es einige Dinge zu beachten. In einem anderen Land zu leben ist eine Gelegenheit, die Ihnen andere Kulturen näherbringen kann, eine neue Sprache lernen lässt und eventuell können Sie dort sogar Geld sparen, wenn Sie ein Land mit niedrigen Lebenshaltungskosten finden können.

Die Rente in einem unbekannten Land verbringen sollte man jedoch nicht ohne davor einige Nachforschungen anzustellen. Die folgenden 3 Gebiete können Ihnen die Rente im Ausland vermiesen, wenn Sie sie vorher nicht genau untersuchst haben.

Rente im Ausland und die Gesundheitskosten

Die gesetzliche Krankenkasse deckt Ihre Ausgaben in der Arbeitsphase und in der Rentenphase. Der Unterschied ist jedoch, dass Rentner die Kosten für die Krankenkasse selber zahlen müssen. Während in der Phase der Berufstätigkeit die Kosten beim Nettolohn bereits bezahlt wurden, müssen Rentner die Kosten komplett alleine tragen. Im Ausland lebende Rentner müssen unter Umständen höhere Beiträge an die Krankenkasse entrichten. Wenn Sie also nicht große Teile Ihres Renteneinkommens für die Gesundheitsvorsorge ausgeben möchtest, sollten Sie Ihren Fokus auf Länder mit gesetzlichen Krankenversicherungen legen, die Sie sich leisten können. Ich empfehle Ihnen die gesetzlichen Anforderungen Ihres Ziellandes vorher genau zu prüfen.

Steuern

Nur weil Sie Deutschland den Rücken zugekehrt haben, heißt das nicht automatisch, dass Sie keine Steuern in Deutschland zahlen müssen. Wenn Sie weiterhin deutscher Staatsbürger sind und im Ausland leben, sind Sie weiterhin in Deutschland steuerpflichtig, egal in welchem Land Sie leben.

Deutsche Renteneinkommen sind grundsätzlich steuerpflichtig. Allerdings gibt es hier Einkommensgrenzen und Bedingungen, die es zu beachten gilt. Immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben und sind damit vollkommen vor dem Kopf gestoßen. Viele denken sich: „Ich habe mein ganzes Leben geschuftet und Steuern gezahlt. Warum muss ich jetzt in meinem wohl verdienten Ruhestand auch noch Steuern zahlen“? Ich empfehle dringend einen Fachmann für Steuerfragen zu kontaktieren. Es gibt einige Dinge die man beachten sollte und auch Tipps, wie man die Steuerlast auf ein Minimum reduzieren kann.

Reiseausgaben

Im Ausland zu leben hat viele Vorzüge. Wenn man jedoch Familie zurücklasst, ist es ganz normal, diese ab und zu besuchen zu wollen. Darüber hinaus können besuche in der alten Heimat auch notwendig werden, wenn Sie eventuell spezielle Krankheiten behandeln lassen möchten. Viele „Rentenauswanderer“ vergessen was regelmäßiges oder Unregelmäßiges reisen in die alte Heimat kostet. Die kosten für Flugzeug usw. können so schnell in die Tausende gehen. Natürlich kann man spezielle Kreditkarten einsetzen umso einiges von den Ausgaben zurückzubekommen oder eventuell kann man eine Reise kostenlos machen. Wenn Sie viel Reisen möchten oder müssen, sind die Kosten auf jeden Fall zu beachten

Zusammenfassung

Wenn Sie Ihren Lebensabend im Ausland verbringen möchten, lassen Sie sich bei der Planung genug Zeit. Es ist von Vorteil, alle Dinge genau zu betrachten, wenn Sie Ihren Wohnsitz verlegen möchten. Bevor Sie den finalen Schritt gehen, machen Sie sich klar, welche Kosten im Bereich Gesundheit, Transport und Steuern auf Sie zukommen und kalkuliere ein paar Sicherheitspuffer mit ein.

Teile diesen Beitrag:
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments