Auswertung der Unternehmensanalysen

Auswertung der Unternehmensanalysen

Wieder ist eine Woche fast wie im Flug vergangen. Meine morgendliche Routine mit dem frühen aufstehen und dem Sport fällt mir bei diesem Wetter zugegebenermaßen auch sehr viel leichter.

Letzte Woche hatte ich drei tolle Unternehmen zur Auswahl gestellt, die ich für Euch analysieren darf und auf „Herz und Nieren“ überprüfen soll:

  • The Kraft Heinz Company
  • Rational
  • Facebook

Zudem haben sich einige Leser persönlich bei mir gemeldet. Ein Leser will, dass ich neben Facebook auch Snapchat analysiere. Ein weitere will nähere Informationen zu Gilead Sciences.

Für alle, die unsere neue Abstimmfunktion noch nicht nutzen:

Auf der rechten Seite, weiter unten erhaltet ihr jede Woche die Möglichkeit unter drei Unternehmen auszuwählen. Eine aktuelle und vollständige Auswertung der Analysen, Zahlen und Bewertungen sowie Videos zum Thema Value Investing, Unternehmensbewertung, Steuern und Immobilien finden die Mitglieder der Investorenausbildung Akademie über das Menü. Mit den persönlichen Login Daten hat man sofort Zugriff auf die Auswertungen.

Nun zur Auswertung der Unternehmensanalysen

  • Kraft Heinz 113 Stimmen
  • Rational 7 Stimmen
  • Facebook 114 Stimmen

Damit erhaltet ihr im Mitglieder Bereich Zugriff zur Analyse von Facebook. Ich finde es jedoch höchst interessant, dass Rational so wenig Stimmen bekommen hat. Liegt es daran, dass die Aktie bereit so stark gestiegen ist?

Weiterhin erreichen mich viele Anfragen

Ich bin wirklich fasziniert, dass sich so viele bei mir persönlich zu Wort melden. Viele von Euch wollen sich mit mir austauschen. Einige haben auch konkrete Fragen. Wenn ich der Meinung bin, dass die Frage eine Bereicherung für eine Vielzahl meiner Leser ist, dann behandle ich Eure Fragen (natürlich immer Anonym!) auch mal im Blog, wie hier erst vor kurzem geschehen.

Leider kann ich auf Grund der Vielzahl der Anfragen nicht immer sofort zurückschreiben. Ich möchte Eure Fragen so gut wie möglich beantworten und wenn möglich gleich mit Beispielen aus der Praxis belegen. Deshalb kann es sein, dass es manchmal auch etwas länger dauert. Ich muss meine Mitglieder in der Investorenausbildung Akademie natürlich auch versorgen. Dort gibt es sogar die Möglichkeit, ein persönliches Coaching anzufragen.

Neues Buch

Ich bin aktuell dabei, ein neues Buch zu schreiben. Ich habe viel tolles Feedback zu meinem ersten Buch von Euch bekommen. Den Mitgliedern der Investorenausbildung Akademie steht das Buch ja bereits seit einiger Zeit kostenlos zur Verfügung.

Mit dem „Handbuch der Aktienanalyse“ habe ich Euch eine Unterstützung an die Hand gegeben, die ihr für Eure Geldanlage nutzen könnt.

Das neue Buch dreht sich mehr um Eure alltäglichen Probleme. Wie kann ich meine Kosten senken? Wie kann ich meine Einnahmen erhöhen? Was soll ich machen, wenn ich Schulden habe?

Das Buch wird in Form eines Ebooks erscheinen. Die Inhalte sind soweit fertig und ich will es gerne Mitte Juni veröffentlichen (Ohje – da kommt noch ganz schön Arbeit auf mich zu 😉 ).

Ich habe mich dazu entschlossen, das neue Buch vorerst kostenlos an meine Newsletter Leser zu verteilen. Wenn ihr also eine neue Ausgabe meines Buches haben wollt, dann tragt Euch bitte hier ein:


Im Übrigen hat mir ein Newsletter Leser eine tolle Geschichte zum Thema Aktien und Kinder geschrieben. Er hat mir erlaubt, diese im Newsletter zu veröffentlichen. Ich fand die Idee sehr inspirierend und spannend. Daher werde ich sie beim nächsten Newsletter zeigen.

Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

    1. Hey Jasper,
      die Umfrage hat die Überschrift „Unternehmensanalyse, Stimme ab!“
      Auf Desktop siehst Du sie rechts in der Sidebar. Du musst wahrscheinlich ein bisschen runter scrollen….

      Auf Handy hat es die selbe Überschrift. Einfach solange nach unten scrollen, bis du es findest….

      BG
      FLO

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code