Börse lernen mit 5 einfachen Schritten

Vor allem in Zeiten wie diesen stellen sich viele die Fragen:

  • Börse lernen – wie geht das und wo soll man anfangen?
  • Was tun mit meinem Geld?

Gepaart wird diese Frage häufig mit dem gleichzeitigen Gedanken: „Man hört immer, dass man sein Geld in Aktien anlegen soll. Aber was ist, wenn ich dort Fehler mache und mein Geld verliere? Bevor ich Geld verliere, mache ich lieber nichts. Aber was ist mit Gold? Bitcoin hört man auch immer wieder. Das ist mir alles zu kompliziert…“

Leider ist dann bei vielen der Gedanke des investieren vorerst wieder vom Tisch. Irgendwann überkommt einen dann wieder der gleiche Gedanke, weil man vielleicht gehört hat, dass der Nachbar erfolgreich an der Börse investiert. Angestachelt von dessen Erfolg will man es dem Nachbarn Gleich tun, investiert und verliert Geld. Die Konsequenz daraus ist, dass die Börse nur was für die Reichen, für diejenigen die sich damit auskennen oder für diejenigen die Zeit haben ist.

Deshalb ist es so wichtig Börse zu verstehen und zu lernen! Aber kann ich die Börse überhaupt lernen?

Für viele ist das Lernen der Börse ein reiner Dschungel, in dem man sich zurecht finden muss. Zugegeben, wenn man mit Begriffen wie Free Cash Flow, Kurs Gewinn Verhältnis, Eigenkapitalrentabilität uvm. konfrontiert wird, dann ist das auch völlig verständlich. Ich möchte euch mit diesem Artikel einladen einfach zu denken, so dass jeder der diesen Artikel liest versteht, dass das Lernen der Börse kein Hexenwerk ist. Börse lernen ist ein Prozess – leider gibt es keine Abkürzung.

Börse lernen – wo und wie soll man starten?

Wie kann ich starten?

Aus meiner Sicht ist es vorerst das wichtigste dich nicht von der Umgebung anstecken zu lassen. Es gibt die Art von Menschen die der festen Überzeugung sind, dass die Börse etwas schlechtes ist. Auf der Gegenseite gibt es die Menschen, die komplett einem Hype verfallen und dementsprechend nur euphorisch sind. Versuche in deinem Prozess der Börse lernen diese Menschen nicht zu nah an deine Gedanken zu lassen. Bleibe bei dir und lerne in deinem Tempo und in deiner Art die Börse. Denn NUR du entscheidest, was du mit deinem Geld machst und in welche Arten du es investieren wirst.

Börse lernen: Welche Aktien soll man überhaupt kaufen

Es gibt jedoch so viele Unternehmen, welche sind die richtigen?

Du hast bestimmt schon mal folgende Erfahrung gemacht. Du hast ein Familienmitglied, Freund oder Bekannten, der dir erzählt das du aufgrund irgendwelcher Umstände nun UNBEDINGT dieses und jenes an der Börse kaufen MUSST. Solltest du das nicht tun, verpasst du gewaltige Chancen und dementsprechend verdienst du kein Geld und bleibst somit als „Verlierer“ auf der Strecke. Lass mich dort auch klare Worte finden. Das hat nichts mit Börse lernen zu tun! Das Einzige was du zumeist auch solchen Sachen lernen wirst, ist die Erfahrung es nicht nochmal zu tun, da du Geld verloren hast.

Beim Lernen der Börse gibt es wesentlich einfachere, bessere und erfolgreichere Strategien als die oben beschriebene. Diese kann wie folgt aussehen. „Schau dich bei dir in deiner Umgebung um!“

Was gefällt dir? Was tust du seit Jahren? Was kannst du? Usw. Überlege dir doch, welche Unternehmen du seit Jahren oder gar Jahrzenten benutzt! Geh mit offenen Augen einkaufen und achte auf deine Umgebung. Du wirst dann mit komplett anderen Augen durch die Welt gehen und merken, dass die ganze Welt aus der Börse besteht. Das bedeutet, du lernst dein Leben lang schon die Börse, dir ist es aber nicht bewusst ins Gedächtnis gerufen worden. Hiermit möchte ich dich herzlich einladen.

Börse lernen: Mach Dir Bewuss, du bist von der Börse umgeben

„Lerne ab sofort die Börse bewusst kennen! Gehe mit offenen Augen durch die Welt!“

Nun da du die Börse bewusst wahrnimmst und lernst, bist du aber leider immer noch weit davon entfernt folgendes zu wissen: „Wo soll ich Aktien kaufen? Wann soll ich Aktien kaufen? Wann soll ich Aktien verkaufen? Wie kann ich Verluste vermeiden? Nach welcher Strategie kann ich vorgehen?“

Das sind alles Fragen, die du für dich Stück für Stück beantwortet haben möchtest. Lass mich das bitte auch klar sagen. Du wirst es NIE vermeiden können, Verluste einzufahren. Das ist an der Börse NICHT möglich. Es gibt natürlich Phasen, die laufen sensationell. Diese Phasen werden aber auch ins Gegenteil schlagen können. Das ist aber ein wesentlicher Prozess, den du zwingend benötigst um die Börse zu lernen. Ohne diesen Prozess, wirst du kein Investor. Für viele mag das unangenehm klingen, aber das ist schlicht und einfach die Wahrheit.

Während deines Lernprozesses wirst du auch Hilfe in Anspruch nehmen. Das ist keinesfalls etwas Schlechtes. Stell es dir folgendermaßen vor. Ein Profisportler benötigt auch einen Trainer, der ihn unterstützt um Bestleistungen abrufen zu können. Ein Auszubildender im Beruf benötigt auch ausgelernte Arbeitskräfte, um sich den Job aneignen zu können. Wir benötigen beim Fahrradfahren auch anfangs Stützräder und die Hilfe eines Elternteils, bis wir uns selbst auf den Weg machen.

Diese Hilfe können Bücher sein, Youtube Kanäle, Freunde oder auch Kurse die dir das Lernen der Börse vermitteln können und das jeder auf seine Art. Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen ,dass es besser ist sich ausbilden zu lassen und dann den Weg beschreitet, bevor man etwas macht, aber die Konsequenzen noch nicht abschätzen kann. Gib dir die Zeit und nimm dir den „Ausbilder“ den du persönlich aus DEINEN Gründen am Besten findest, um dich dem lernen der Börse näher zu bringen.

Mit diesen Unterstützungen wirst du Erfolge einfahren und das in deinem Tempo, deinen Unternehmen und vor allem aufgrund DEINER Entscheidungen.

Ich hoffe, dass ich mit diesem kleinen Beitrag dir die Fragen des „Börse lernen“ ein wenig näher bringen konnte und du deinen Weg finden wirst. Denn es geht nur darum. Koppel dich ab von dem was andere dir sagen. Bilde dich in irgendeiner Form weiter. Entweder in Form einer Ausbildung, Bücher oder mit Videos. Finde deinen Weg, lerne die Börse und lass dein Kapital und dich daran wachsen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?