3 profitable Aktien die noch keiner kennt

In diesem Beitrag stelle ich euch 3 profitable Aktien vor die eine Großzahl der Leser höchstwahrscheinlich nicht kennen wird. Sie sind aktuell bereits sehr profitabel und es kann sich tatsächlich jetzt schon lohnen einzusteigen.

Ich habe bei der Recherche darauf geachtet Unternehmen zu finden die nicht durch die Decke gehen wie beispielsweise Amazon, Facebook, Netflix etc sondern Unternehmen zu finden die das Potenzial dazu haben durch die Decke zu gehen, aber heute noch sehr unbekannt sind.

Sie haben teilweise eine sehr geringe Marktkapitalisierung. Daher freue ich mich euch heute 3 profitable Aktien vorzustellen die wirklich große Qualität in ihren Bilanzen haben. Sie haben eine große Gewinnstärke und sind in Wachstumsmärkten unterwegs. Deshalb stelle euch die 3 profitable Aktien vor.

3 profitable Aktien: Bankaktien sind nicht tot

Wir starten mit der Nummer 3 der profitablen Aktien die jetzt bereits sehr interessant sind und sich in kurzer Zeit vervielfachen könnten, ist die Bank of Hawaii. Warum die Bank of Hawaii? Natürlich ist es ein regionales Unternehmen. Kommt aus Hawaii  😊 mit Sitz in Honolulu. Aber warum ist dieses Unternehmen so interessant.

Natürlich hat das Unternehmen vor der Krise eine starke Performance hingelegt. Beispielsweise von Anfang 2019 bei etwa 60 Dollar auf 90 Dollar, was ein Zugewinn von 50 Prozent in einem Jahr darstellt. Dann kam Corona und die Aktie wurde abverkauft auf 47 US-Dollar.

Hier hat sich das Unternehmen bereits wieder auf dem Weg nach oben gemacht. Wurde jetzt jedoch zuletzt gestoppt, weil auch in den USA die Pandemie Zahlen, die Corona Pandemie Zahlen gestiegen sind. Aber was das Interessante an diesem Unternehmen ist, die Gewinne je Aktie 1 Dollar 30, 1 Dollar 43, 1 Dollar 40, 1 Dollar 29, 1 Dollar 45, 87 Cent, 89 Cent, 85 Cent.

Sie sind sehr stabil gewesen vor der Krise. Das bedeutet also, dieses Unternehmen ist nichts anderes als eine langweilige Bankaktie und liefert konstant Dividenden ab. Das ist ein tolles Unternehmen, weil diese Verdopplung von dem Punkt bei 47 US-Dollar mehr als wahrscheinlich ist. Denn die Gewinne werden sich wieder in diese Richtung bewegen.

Warum? Die durchschnittliche Eigenkapitalrendite auf 5 Jahre liegt bei 16,3 Prozent per anno. Die Nettogewinnmarge liegt bei über 30 Prozent und die Eigenkapitalrendite liegt bei über 80 Prozent. Gut, es liegt daran, dass das Unternehmen natürlich mit sehr viel Fremdkapital arbeitet. Das ist eine Bank. Klar, dass sollte man also hier eher in den Schatten stellen. Aber das Unternehmen ist sehr wertstabil.

Warum ich euch dieses Unternehmen auch zeige ist folgender Punkt. Wir haben hier an dieser Stelle, ich male es euch mal in den Chart hinein (siehe Video), eine Unterstützung. Das bedeutet, in den letzten Monaten seit April, also seit Corona ist die Schwelle von etwa 53 oder 52,5 US-Dollar nicht unterschritten worden.

Wir sind heute wieder etwa an dieser Schwelle dran. Von diesem Punkt aus an ist es sehr wahrscheinlich, dass wir kurzfristig steigende Aktienkurse sehen. Wer das ganze genauer sehen möchte, wann das genau funktioniert? Der sollte sich die Indikatoren die wir hier bei uns in der Investorenausbildung verwenden, zunutze machen, denn die sind sehr treffsicher.

Warum sind die so Treffsicher? Ich kann dir kurz zeigen wir haben die Aktie verkauft und das nicht weil wir ein Bauchgefühl hatten, sondern einfach weil unsere Indikatoren das gezeigt haben zu einem Kurs von 93 Dollar. Wir haben die Aktie wieder gekauft, hier am 27. März, bei einem Kursverfall von 93 Dollar auf 46 Dollar haben wir nicht mitgemacht. Ganz wichtig. Deswegen sind die Indikatoren so Treffsicher. Das nur by the way.

Aber was ich euch eigentlich sagen möchte, dieser Punkt hier, wir haben eine fette Unterstützung wovon ich erneut ausgehe, dass wir abprallen. Wir sind hier bereits 4mal abgeprallt. Also je öfter das passiert, desto wirksamer ist diese Unterstützung. Irgendwann kommt dann der Ausbruch nach oben. Wie weit der Ausbruch kommt, wie schnell er kommt, dass alles kann man nicht sagen. Wir gehen von diesem Punkt ab an von eher steigenden Tendenzen aus.

Warum diese Aktie so interessant ist? Sie hat heute eine Marktkapitalisierung von lediglich 1,9 Milliarden Euro. Ist also geringer bewertet als das ein oder andere Start-Up oder andere tolle Unternehmen wie beispielsweise Varta oder Hello Fresh. Es ist aber ein etabliertes Unternehmen, dass 1897 gegründet wurde. Deshalb ist Bank of Hawaii definitiv ein Investment wert. Nicht nur hinsichtlich der Lokalität Honolulu Hawaii die eine Reise wert ist, sondern auch ein Investment wert ist.

Profitable Aktien: The Toro Company

Wir gehen weiter zum Top 2 Unternehmen. Das ist das Unternehmen Toro Company. Es ist ein Unternehmen, dass wenigen Leuten bekannt sein dürfte. Warum? Sie machen unter anderem Aufsitzrasenmäher. Sie machen aber auch Bulldogs mit Schneeschieber, also Schnee schippt. Sie machen letztendlich schwere Geräte um Gärten und größere Flächen zu bearbeiten. Auch kleinere Bagger und kleinere Erdhebemaschinen werden von diesem Unternehmen hergestellt.

Die Indikatoren der Investorenausbildung haben gezeigt, dass die Aktie wir bereits am 18. Dezember verkauft haben und am 25. März gekauft haben. Wie du siehst, haben wir hier sogar diesen kleinen Hügel nicht mitgenommen, was schade ist. Ich kann die Wahrheit sagen, wir schaffen es selten ins absolute Top zu treffen.

Aber den kompletten Weg von etwa 80 Dollar auf 54 Dollar haben wir eben nicht mitgemacht. Dafür sind wir wieder Ende März eingestiegen. Hier an diesem Punkt und seither ging die Reise nur noch nach oben von etwa 55 Dollar auf über 80 Dollar. Jetzt, heute, hier sind wir in einem Bereich angekommen indem wir klar davon sprechen können, dass die Aktie überkauft ist.

Also sie ist heiß gelaufen. Heißt aber, dass ist das bemerkenswerte, wir haben noch nicht ein Verkaufssignal. Das heißt es noch lange nicht. Die Reise könnte kurzfristig hier in diese Richtungen noch weiter gehen. Kein Mensch weiß das. Die Indikatoren werden uns das aber rechtzeitig sagen.

Warum ist das so genau? Weil wir messen können, wann die Großen einsteigen, wann die Großen Hedgefonds einsteigen, wann die großen Marktplayer einsteigen und die werden die Kurse von solchen Unternehmen einfach in die Luft katapultieren oder auch fallen lassen wie einen kalten Stein. Zuletzt hat das Unternehmen Quartalszahlen gemeldet die sich von und zu schreiben, also die wurden mit einer Zahl von 50 Prozent outperformed.

Die Eigenkapitalrendite auf 5 Jahre liegt bei über 43 Prozent im Schnitt. Die Nettogewinnmarge liegt bei etwa 10 Prozent und das Umsatzwachstum in den letzten 5 Jahren liegt bei knapp 100 Prozent. In der selben Zeit konnten aber die Gewinne je Aktie weit mehr um 100 Prozent gesteigert werden. Das bedeutet also, dass Unternehmen hat in der letzten Zeit nicht nur geschafft die Umsätze zu steigern sondern verdient in den letzten 5 Jahren bei jedem Dollar generierten Umsatz immer mehr und mehr Geld für die Aktionäre.

Das ist wirklich interessant. Das Unternehmen hat heute eine Marktkapitalisierung von 7,3 Milliarden Euro. Heute sind wir im überkauften Bereich. Bitte hier nicht einsteigen. Es könnte noch weiter steigen, wir haben noch kein Verkaufssignal. Aber es könnte kurzfristig zu einer Konsolidierung der Aktie kommen. Sie kann wieder interessant werden ab einem Kurs von 70-75 US-Dollar. Ein Hersteller für Kleinfahrzeuge beim Planieren, beim bewegen von Erde, beim bewegen von Schnee.

Profitable Aktien: Robert Half International

Last but not least möchte ich euch einen Vertreter vorstellen. Nämlich ein extrem profitables Unternehmen. Ich spreche von Robert Half International. Das Unternehmen hatte zuletzt das Hoch im Jahr 2018 bei 78. Es ist jetzt auch durch Corona den ganzen Weg nach unten marschiert hin zur 34 US-Dollar Marke. Wir haben hier ein Kaufsignal generiert oder bzw die Indikatoren haben ein Kaufsignal generiert. An dieser Stelle wurde gekauft am 30. März 2020. Bis zu diesem Punkt sind wir in der Aktie investiert gewesen.

Also von 38 bis zur 53. Seither sind wir auf der Seitenlinie bzw haben wir hier verkauft. Also haben wir hier eher tendenziell seitwärts gehende Märkte. Aktuell schwirrt die Aktie im Niemandsland herum. Es könnte steigen, aber es könnte auch fallen. Es gibt aktuell keine klaren Tendenzen. Aber dieses Unternehmen ist super rentabel. Eine Eigenkapitalrentabilität von über 19 Prozent.

Eine Nettogewinnmarge von über 30 Prozent. Und ein Umsatzwachstum der in den letzten 5 Jahren bei über 100 Prozent. Das Unternehmen wächst stark. Das sieht man auch in den Kursen. Natürlich, was macht das Unternehmen? Lasst uns kurz darüber sprechen. Robert Half gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Personaldienstleistungen. Da gibt es einen berühmten Vertreter aus Deutschland, dass ist die Amadeus Fire AG.

Die Kernkompetenzen von Robert Half sind die Übermittlung von hochqualifizierten Arbeitskräften und Führungspersonal. Die machen nicht die normalen Beschäftigungsverhältnisse, sondern sie sind Headhunter im Bereich Topmanagement. Sie suchen auch Interim Manager, also wenn bei Unternehmen Vorstände, Geschäftsführer oder CIO gefeuert werden, dann kommt Robert Half ins Spiel und sucht andere Topmanager für das Unternehmen.

Ich kann mir vorstellen, dass dieses Geschäftsmodell noch lange fortgeführt wird, weil ein Unternehmen von Unternehmenslenkern geführt werden muss. In diesem Sinne hoffe ich, du konntest wieder das ein oder andere für dich mitnehmen. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deinen Investments. Wenn du Fragen hast, wie wir eigentlich auf diese Unternehmen kommen oder wie wir auf diese Kauf- und Verkaufssignale kommen oder vielleicht wie du sie auch anwenden kannst um nachts wieder ruhiger schlafen zu können. Denn diese Signale können wir auf jede Aktie der Welt anwenden oder fast jede Aktie der Welt. Dann trage dich einfach zu einem Strategiegespräch ein. Den Link dazu findest du hier. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Investieren.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?