Joel Greenblatt und seine Zauberformel

Joel Greenblatt ist ein amerikanischer Akademiker, Hedge-Fonds-Manager, Investor und Schriftsteller. Er ist Value-Investor und außerordentlicher Professor an der Columbia University Graduate School of Business. Er ist der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Alliant Techsystems und Gründer der New York Securities Auction Corporation. Er ist auch Direktor bei Pzena Investment Management.

Value Investoren auf der Spur: Joel Greenblatt

Greenblatt wurde in Great Neck, New York geboren. Seine Familie war jüdisch. Greenblatt ist Absolvent der Wharton School (auf der auch Warren Buffett war) an der University of Pennsylvania, wo er 1979 seinen B.S. und 1980 seinen M.B.A. erhielt.

Value Investor Joel Greenblatt

Karriere im Finanzbereich

Gotham Capital

1985 gründete Greenblatt einen Hedge-Fonds, Gotham Capital, mit 7 Millionen Dollar, von denen die meisten vom Junk-Bond-König Michael Milken bereitgestellt wurden. Durch seine Firma Gotham Capital erzielte Greenblatt von 1985 bis 2006 eine beeindruckende annualisierte Rendite von 40%.

Value-Investoren-Club

Greenblatt hat zusammen mit John Petry eine Website namens Value Investors Club ins Leben gerufen, auf der die Investoren in einem Antragsverfahren die Investitionsideen für besondere Situationen bewerten. Die Mitgliedschaft ist auf 250 Mitglieder begrenzt. Eine akademische Studie aus dem Jahr 2012 hat gezeigt, dass die Empfehlungen der Mitglieder in der Tat zu erheblichen Gewinnen führen.

Formel Investieren

Im Oktober 2009 gründete er Formula Investing, ein Online-Geldmanagement-Unternehmen, das die in seinem New York Times-Bestseller „The Little Book That Beats the Market“ beschriebene Anlagestrategie verfolgt. Formula Investing ist eine Geldmanagement-Firma, die ein eigenes Aktien-Screening-System und einen disziplinierten Ansatz zur Verwaltung von Portfolios von Value-Aktien verwendet. Das Unternehmen bietet ihre Dienstleistungen Privatanlegern und Institutionen sowie registrierten Anlageberatern an.

Formula Investing verwendet ein System, das die Auswahl des Portfolios auf der Grundlage einer Kombination aus Preis und Qualität, gemessen an der Ertrags- und Kapitalrendite, bestimmt. Formula Investing ermöglicht eine disziplinierte Geldverwaltung, die Faktoren wie übermäßige Emotionen und Zukunftsprognosen, die oft zu schlechten Anlageergebnissen führen, beseitigt.

Philanthropie

Greenblatt ist auch bekannt für seine Beiträge zur Bildung in New York City. Im Jahr 2002 spendete er 2,5 Millionen Dollar an P.S. 65Q, eine öffentliche Grundschule im Bezirk Queens, deren Schüler hauptsächlich aus den südamerikanischen und südasiatischen Einwanderergemeinschaften der Nachbarschaft stammen. Diese Investition, die ungefähr $1.000 pro Schüler und Jahr über fünf Jahre entspricht, half P.S. 65Q, von einer schlechten Schule zu einer städtischen Erfolgsgeschichte fast über Nacht zu gelangen.

Im Jahr 2006 half Greenblatt auch bei der Gründung der Success Academy Charter Schools, damals bekannt als Harlem Success Academy Charter School, einer Grundschule im historischen afroamerikanischen Viertel der Stadt. Er ist auch Vorstandsmitglied des Institute for Student Achievement. Das Institut hilft bei der Entwicklung neuer kleinerer Gymnasien und der Umwandlung großer umfassender öffentlicher Gymnasien in kleine Lerngemeinschaften.

Wichtige Aktienvertreter aus Joel  Greenblatt´s Portfolio

  • IBM
  • VF Corp
  • The Hershey Company
  • Procter & Gamble
  • Pfizer
  • Apple
>