Was ist Iban Wallet?

Der heutige Artikel ist über die Peer-to-Peer-Firma: Iban Wallet:
https://www.ibanwallet.com/de/

In der Peer-to-Peer-Kreditbranche ist Iban Wallet ein relativ neuer Akteur. Also schauen wir uns gemeinsam diesen neuen Marktteilnehmer an. Bitte beachte, dass der Artikel von Iban Wallet gesponsert wird.

Bisher habe ich noch nie Geld über eine P2P Plattform geliehen oder verliehen. Das Thema ist auf meinem Blog tatsächlich noch nie beschrieben worden.

Was sind P2P-Kredite?

Peer-to-Peer-Kredite werden kurz als P2P-Kredite bezeichnet.

P2P-Kredite ermöglichen es Einzelpersonen, Kredite direkt von anderen Personen zu erhalten. Der P2P-Kreditprozess schließt traditionelle Finanzinstitute, wie Banken oder ähnliches als Vermittler aus.

Die Akzeptanz von P2P Krediten erhöht sich gefühlt täglich. Infolgedessen ist die P2P-Kreditvergabe zu einer rentablen alternativen Finanzierungsform geworden.

Was ist Iban Wallet?

Iban Wallet ist eine neue Online-Investitionsplattform.  Die Plattform bietet Investoren verschiedene Arten von Krediten mit unterschiedlichen Laufzeiten und Renditen an.

Das Unternehmen wurde 2016 gegründet. Heute ist das Unternehmen gewachsen und ein globales Netzwerk von Geldanlagemöglichkeiten und Finanzierungsmöglichkeiten. Das Unternehmen ist weltweit tätig.

Im Gegensatz zu anderen P2P-Marktplätzen ermöglicht Iban Wallet dem Investor nicht, die spezifischen Kredite auszuwählen, in die er investieren möchte.  Vielmehr fasst Iban Wallet viele Kredite zusammen.

Wie sicher ist Iban Wallet?

Die Kredite werden aggregiert. Wenn Du also in eines der Iban Wallet Konten investierst, verleihst Du Dein Geld an mehrere verschiedenen Kreditnehmer, nicht nur eine. Eine solide Diversifikation ist ein grundlegendes Anlageprinzip.

Sicherheiten

Alle Kredite sind mit Sicherheiten hinterleg. Das heißt, wenn ein Kreditnehmer mit seinen Kreditzahlungen in Verzug gerät, stehen seine Vermögenswerte vertraglich zur Verfügung, um sie zu beschlagnahmen und zu verkaufen, um das Darlehen zurückzuzahlen.

Rückkaufgarantie von Kreditgebern

Alle Kreditgeber haben eine Rückkaufgarantie für die von ihnen vergebenen Kredite.

Was ist die Rückkaufgarantie? Das bedeutet, dass, wenn sich die Kreditzahlungen um mehr als 90 Tage verzögern, der Kreditgeber die Investition zurückkauft. Du zahlst den Wert des Kapitals und die aufgelaufenen Zinsen bis zum Zeitpunkt des Rückkaufs.

Wie verdient dann Iban Wallet Geld?

Wie ich bereits erwähnt habe, zahlt der Kreditnehmer einen höheren Zinssatz, da der Kreditgeber bezahlt wird.

Diese Differenz zwischen den Zinssätzen verschafft Iban Wallet eine Gewinnspanne für die Erbringung ihrer Dienstleistungen.

Hat Iban Wallet eine App?

Ja, die Iban Wallet App bietet einen einfachen Zugriff auf Ihr Konto.

Um ein Konto zu eröffnen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein und in einem der Länder wohnen, in denen sie Dienstleistungen anbieten. Konten sind in den meisten europäischen Ländern und den USA verfügbar.

Der Kontoeröffnungsprozess ist einfach und schnell. Du kannst in wenigen Minuten ein Konto online erstellen. Du brauchst einen Reisepass oder Ausweis und Deine Kontaktdaten.

Fazit:

Iban Wallet ist ein neuer Player und besticht durch seine leichte Handhabung und übersichtlicher Darstellung. Bisher gab es keine Beanstandungen bei den Krediten. Daher kann die Plattform durchaus eine Interessante Investition sein.

>