Platzt jetzt die Immobilienblase?

Die Preise für Wohnraum werden in deutschen Großstädten wie Frankfurt, München, Berlin und Stuttgart unerschwinglich. Viele sprechen von einer Immobilienblase.

Was ist eine Immobilienblase?

Wikipedia unterscheidet bei einer Immobilienblase zwischen Kreditinduzierte Immobilienblasen und Fiskalinduzierte Immobilienblasen. Die aktuelle Immobilien Blase findet ihren Ursprung in den seit 2016 vorherrschenden Niedrigzinsen bei der Baufinanzierung. Mangelnde Geldanlagealternativen lassen das „Beton Gold“ in schwindelerregende Höhen steigen. Solche Entwicklungen sind jedoch keine Seltenheit und die vergangen Finanzmarktkrise hatte ihren Ursprung in einer Immobilienblase. Auch Spanien und Irland hatte das Schicksal einer Immobilienblase ereilt.

Immobilienpreise Deutschland

Immobilienpreise Deutschland. Quelle Statista.com

Zudem herrscht in Deutschland seit einigen Jahren ein massiver Zuzug. Ausgelöst durch enormen Flüchtlingszuzug und einer wieder steigenden Geburtenrate beherbergt Deutschland heute 3 Millionen mehr Einwohner, als noch im Jahr 2010. Auch wir haben bereits seit dem Jahr 2013 Immobilien in Nürnberg. Wir haben damals 2 Neubauwohnungen für 3.330€ je Quadratmeter gekauft. Dieses Jahr habe ich ein Angebot in der selben Immobilie bekommen: Preis: 5.000 €!

Noch stärker als in Deutschland sind die Schweden betroffen. Der Preis für Wohneigentum hat sich in Schwenden seit der Krise im Jahr 2009 verdoppelt.

ImmobilienblaseAnzeichen einer Immobilienblase:

  • Geringer Zuwachs bei den Kaufpreisen
  • Auch Randgebiete steigen stark
  • Günstige Finanzierungsmöglichkeiten
  • Geringer Tilgungssatz bei vielen Krediten
  • Hoher Fremdkapitalanteil
  • Die Preise steigen schneller als die Mieten

Immobilien Blase: Deutschland vs. Rest der Welt

In einem Interview konnte ich Ankur Garg aus Indien zum Thema Immobilieninvestments in Deutschland befragen. Ankur ist gebürtiger Inder und lebt jetzt schon viele Jahre in München. Da er einige Eigentumswohnungen seit 2009 in München besitzt, kennt sich Ankur sehr gut aus. Das Thema Immobilien Blase ist ihm aus seiner Heimat Indien sehr gut bekannt. Dort haben sich die Immobilien Preise in Städten wie Delhi und Mumbai vervielfacht.

Der Vergleich von Ankur zwischen München und vielen anderen Weltmetropolen ist sehr interessant. Folgende Punkte sprechen für München:

  • Viel Industrie in der Stadt
  • Viele gut bezahlte Jobs
  • Internationaler Flughafen
  • Tolle Naherholungsmöglichkeiten
  • Ski, Alpen, Wandern und Radeln innerhalb von nur einer Stunde Autofahrt möglich
  • Gutes Nahverkehrssystem
  • Hoher Gesundheitsstandard
  • Hoher Bildungsstandard

Ankur vergleicht diese Fakten mit den weltweiten Metropolen wie New York, London, Paris, Madrid oder Delhi. Im Vergleich zu diesen Weltmetropolen ist München nicht zwingend überteuert. Es ist wichtig, die richtige Strategie bei den Immobilien zu finden und anzuwenden.

    • Vielen Dank für Deinen Kommentar, Ralf. Ich denke man sollte auf jeden Fall nicht mehr euphorisch jedes Angebot für Immobilien nutzen. Langfristig werden die Preise sicherlich steigen. Kurzfristig sind Schwankungen jedoch sehr wahrscheinlich.

  • >